Aktiv-Picknick

Balow, den 25.08.2019

Ein gelungenes Miteinander bei der Erstauflage „Aktiv-Picknick“ in Balow

 

Was gibt es Schöneres als an einem sonnigen Sonntag mit Familie und Freunden zusammen zu sitzen, zu speisen und Spaß zu erleben? Junge Akteure der Gemeinden Muchow, Milow und Balow organisierten ein Picknick, welches mit aktiven Angeboten umrahmt wurde. Eine große Tafel wurde mit selbst mitgebrachten Köstlichkeiten gedeckt, woran sich jeder bedienen konnte. Gegessen wurde auf einer mit Decken ausgelegten Grünfläche. Umrahmt von einer Tauschbörse für Spielzeug war auch Bewegung groß geschrieben: Springburgen und das selbst kreierte Sportabzeichen „Tiger-fit“ zog insbesondere die Kleinen zum Mitmachen an. In der Mittelalterecke wurden die Gäste durch mittelalterliche Kostüme und Details aus der Vergangenheit in eine andere Zeit versetzt und konnten bei kreativen Spielen wie „Mäuse fangen“ oder das Nageln mit einer Axt ihre Treffgenauigkeit beweisen. Eine Vorführung der koreanischer Kampfkunst der Shin Son Hapkido aus Milow lud zum Mitmachen ein. Der Startschuss ist gefallen zu einem Veranstaltungsformat insbesondere für Familien, wo Picknick und Bewegung wie auch das Miteinander der Gemeinden im Fokus stehen. Das Orgteam ist mit der Gästeschar zufrieden und laden ein zur Zweitauflage 2020 in Muchow und auf weitere interessierte Gemeinden zum Mitgestalten.

Vielen Dank an die Förderung in Höhe von 500,-€ über die Ehrenamtsstiftung MV.

 

 

Foto: Mittelalterecke